Musik in und aus Mexiko

Mariachi in Mexiko

Musik ist in Mexiko allgegenwärtig und immer zu hören. Neben bekannten US-Songs, die auch bei uns im Radio gespielt werden, hört man aber auch sehr viel typische mexikanische Musik auf den Straßen, in Autos oder bei Festen. Dabei gibt es unterschiedliche Musikrichtungen.

Mariachis

Die bekanntesten Vertreter mexikanischer Volksmusik sind wohl die Mariachis.
Mariachis sind Ensembles, bestehend aus mehreren Musikern (7 bis 12), teilweise auch aus bis zu 20. Ihren Ursprung haben die Mariachis im Bundesstaat Jalisco. Mit Instrumenten wie Gitarren, Vihuela, Guitarrón, Geigen, Trompeten, Harfen oder Maracas begleiten sie ihren Gesang mexikanischer Volkslieder.

Typisch für Mariachis ist auch deren Erscheinungsbild: in einheitlicher Tracht, meist mit Sombreros, Cowboystiefeln und bestickten Jacken, treten sie in ihrer Formation auf.
Die Sänge der Mariachis gelten als fester Bestandteil der mexikanischen Kultur. Bei großen Events wie Geburtstagen oder Hochzeiten ist es typisch, dass Mariachis auftreten. Als Tourist ist es möglich Mariachis auf großen Plätzen oder Restaurants live zu erleben. In Mexiko City gilt der Plaza Garibaldi im Norden des Zentrums als beliebter Treffpunkt.

Ranchera und Norteñas

Ranchera ist eine Art mexikanischer Countrymusik. Viele Lieder des Ranchera-Genres handeln von Menschen, die ihre Heimat verlassen, um Arbeit in den großen Städten zu finden, sowie Liebe, Patriotismus und Natur. Rancheras werden häufig von Mariachis interpretiert. Als einer der bekanntesten Vertreter mexikanischer Ranchera Musik gilt Vicente Fernandez.

Norteñas – Entsprungen ist die Musikrichtung aus dem Norden Mexikos, woher sich auch der Name Norteñas ableitet. Vor allem durch die Verknüpfung von Cumbia-Rhythmen und modernen Elementen der Popmusik, wurden Norteñas auch tanzbar und feiern einen regelrechten Siegeszug durch ganz Mexiko. Traditionelle Instrumente sind Kontrabass, Akkordeon, eine zwölfsaitige Bassgitarre und Trommeln. Bekannte Norteña Bands sind u.a. Los Tigres del Norte, Los Rieleros del Norte oder Los Tremendos Gavilanes.

Mexikanische Popmusik: bekannte Künstler und Bands

Neben eher traditioneller und volkstümlicher Musik, ist Mexiko aber auch in der modernen Pop-Kultur vertreten: Künstler wie Paulina Rubio, Sofía Reyes, Thalia, die Band Reik oder Carlos Santana repräsentieren Mexiko weltweit mit ihrer Musik!

Mexikanisches Radio

Dank Internetradio ist es möglich, rund um den Globus mexikanisches Radio zu hören. Einer der beliebtesten Radiosender Mexikos ist „Los 40“. Moderne Hits sowie typisch mexikanische Songs, laufen hier kostenlos und rund um die Uhr.

los-40-principales-mexico